Monat: Juli 2010

Der versperrte Hochschulzugang

Der freie Hochschulzugang ist das Problem, er führt zu chaotischen Zuständen an den Unis, zu überlaufenen Studienrichtungen mit inakzeptablen Betreuungsverhältnisse und produziert so zahlreiche unterdurchschnittliche Akademiker_innen die niemand braucht, während sich die Universitätsangestellten nicht um die Forschung kümmern können und daher auch hier immer weiter zurückfallen. Das ist grob zusammengefasst die Argumentation mit der u.a.

Read more

Gegen Dollfuß und Stalin

Die Sowjetunion. Der ewige Feind, dem sogar die Gerissenheit zuzutrauen ist, einen totalen Zusammenbruch vorzutäuschen, nur um Jahrzehnte später, im richtigen Moment, doch noch zuzuschlagen. Das ist das Bedrohungsszenario, für das das österreichische Bundesheer dimensioniert ist. Ein Heer, das sich, wie längst ins Allgemeinwissen übergegangen ist, in keinem übertrieben guten Zustand befindet. Lange schon ist

Read more