Monat: November 2009

Zur Lage der Regierung

Die Regierung Pröll I wird ein Jahr alt, und aus diesem Anlass wird im ganzen Land eine erste Bilanz gezogen, und diese beurteilt. Ich habe bereits im Mai eine Zwischenbeurteilung geschrieben, und werde nun im Folgenden kurz analysieren, was sich seither verändert hat. Der Gute Nach wie vor im Wesentlichen ohne Fehl und Tadel agiert

Read more

Österreich schlägt Albanien

Nun wird es endlich auch in Österreichk, doch noch vor Albanien, eine rechtliche Absicherung für homosexuelle Partnerschaften geben. Die umfassende rechtliche Gleichstellung mit der Ehe sollte, könnte man meinen, ein Grund für Freude sein und als voller Erfolg für die SPÖ, insbesondere Gabriele Heinisch-Hosek gelten. Doch dem ist nicht so, zwei Punkt trüben die Freude

Read more

Was macht die ÖH eigentlich?

Österreichweit organisiert sich seit über einer Woche StudentInnenprotest wie ihn Österreich lange nicht gesehen hat. Zahlreiche Studierende haben in teilweise spontanen (ja, vielerorts waren die geplant, es tut mir leid) Aktionen Hörsäle besetzt, kurzfristig Massendemonstrationen organisiert und einem Land ein Thema vorgegeben. Das ist aber auch die Stunde jener, die ohnehin der Meinung sind, die

Read more

President Obama on the phone waving his hand

Obama: Change we can belive in

Vor einem Jahr opferten viele von uns den Großteil einer Nacht, um anstatt zu schlafen, die Wahl des Präsidenten der USA zu verfolgen. Barack Obamas Wahlkampf hatte halb Europa elektrisiert, und die Erinnerung an die schockierende Wiederwahl von George W. Bush (und für manche auch die Paranoia von „gestohlenen“ Wahlen) brachte für die BeobachterInnen Spannung

Read more