Monat: Juli 2009

Gebt Dichand was Dichand gebührt!

Hans Dichand ist einer der erfolgreichsten Österreichen. Im Alter von 14 Jahren begann der Grazer, aus ärmlichen Verhältnissen kommend, seine einzigartige Karriere in einer Eggenberger (Graz) Druckerei. Im 2. Weltkrieg diente er seinem Land bei der Kriegsmarine, bis zu deren Untertang 1941 auf dem Transportschiff „Leverkusen“. Den Untergang überlebte Dichand knapp und schwer verletzt. Nach

Read more

Der Niedergang der SPÖ

Die These ist: Wir sehen den Niedergang einer großen Partei – nicht einer großen Bewegung bzw. Ideologie. Den erstere hat sich von letzterer verabschiedet. Nicht erst unter dem eigenschaftslosen und ideologiefreien Vorsitzenden Faymann, der Genosse Bundeskanzler ist ein Symptom. Die sozialdemokratischen Grundwerte – Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität – sind alles andere als überholt. Die

Read more

Der USB-Stick Gottes

Die heilige Mutter Kirche ist keineswegs die verknöcherte, vertrocknete, verstaubte Organisation von vor 2000 Jahren, als die sie von Ungläubigen, Sündern, Ketzern, all dem gottlosen Schmutz eben, gerne hingestellt wird. Im Gegenteil, sie geht mit der Jugend und ist voll auf Höhe der Zeit. Die Diözese Graz-Seckau etwa erinnerte ihre Schafe schon im Jahr 2007

Read more

Einführung in die politische Kommunikation: Grüne Vorwahlen

Themenstelltung: Kommunikation nach Außen, im politischen Bereich, am Beispiel der Grünen Vorwahlen. Anforderungen: Wissen um die Initiative setzte ich für diesen Artikel voraus, wie man sie bewertet, ist hierfür aber irrelevant. Beschreibung: Robert Korbei ist Landesgeschäftsführer der Grünen. Damit ist er nicht nur für Organisation nach innen, sondern, neben anderen, auch für Kommunikation nach außen,

Read more

Liberale in Österreich: Es geht noch tiefer

Die Liberalen (ganz parteiunabhängig, einfach die Einstellung) haben in Österreich keine besonders ruhmreiche Geschichte. Keine Tradition, in den 90er Jahren eine Kleinpartei mal kurz ins Parlament gebracht und letztlich Asyl bei den Grünen, einer in vielen Bereichen so gar nicht liberalen Partei, gefunden. Aushängeschilder? Heide Schmidt. Und… Hans Peter Haselsteiner? Danach kommen schon Kaliber wie

Read more

Die Grazer Bettlermafia

Graz (und Wien) werden von Horden organisierter Bettler überrannt. An jeder Ecke sitzen sie und stinken nicht nur, sondern sind auch noch hässlich, krank oder sogar verkrüppelt. Wahrlich kein schöner Anblick. Da muss etwas dagegen getan werden (auch wenn es sich um eine Wahnvorstellung handelt). Denk sich zumindest der Kämpfer für ein ruhiges, sauberes und

Read more

Landschaftsangleichung in der steirischen Politik

Die politische Landschaft in der Steiermark unterschied sich in den letzten Jahren deutlich vom Rest Österreichs, einzig Kärnten ist eine noch deutlichere Abweichung. Das dafür verantwortliche politisches Phänomen, das bei seinem Auftreten für Aufsehen in halb Europa gesorgt hat, ist eine kommunistische Partei oberhalb der Wahrnehmungsschwelle. Die Erfolge der KPÖ, das wurde schnell klar, waren

Read more