Monat: Juni 2009

Erwin Pröll. Bundespräsident der Republik Österreich?

Hans Dichand lässt einen fahren, und Österreichs Medien erzittern in Ehrfurcht. Hofberichterstattungsartig wird Dichands ach so großer Einfluss auf die Politik beschworen, wenn auch meist nur, um zu erklären dass dieser, ohne die mediale Beschwörung so nicht gegebenen Einfluss, nicht gut ist. Dichands Einfluss auf Politiker basiert nämlich wesentlich darauf, dass er von der Medienlanschaft

Read more

Frag Faymann

Seit 8. August 2008 ist Werner Faymann nun Vorsitzender der SPÖ. Dank eines gut geführten Wahlkampfs gelang es ihm, eine schwierige Wahl mit dem kleineren blauen Auge abzuschließen und seit dem 2. Dezember 2008 ist er daher Bundeskanzler. Im Wahlkampf wurde er als „neue Wahl“ angekündigt, eine „neue Politik“ versprochen. Beides trat ein. Werner Faymann

Read more

Warum bin ich eigentlich für die Atheisten-Kampagne?

Christoph fragte (unter anderem) mich, ob er vielleicht ein kurzes Statement haben könnte, wieso ich die Atheist Bus Campaign Austria „unterstütze“ (Anführungszeichen von mir, weil ich ja eigentlich nichts außer „Ja super“ sagen und darüber schreiben mache). Als ich anfing zu überlegen, kam da eine kleine Liste heraus, die doch lang genug ist, dass ich

Read more

#iranelection: you lose!

Über Twitter (#iranelection) vor allem, aber auch über andere Kanäle (eigene Websites, Flickr, Facebook) macht sich die Jugend Teherans der Welt verständlich. Sie beklagt dass ihnen eine Wahl gestohlen wurde.Sie informieren wie Welt über die Proteste gegen das Wahlergebnis. Informationen die sonst kaum an die (westliche) Öffentlichkeit gekommen wären. Wenn etwa CNN die längste Zeit

Read more

Die EU-Wahl und die Frage Warum?

Seit vergangenen Sonntag die Ergebnisse zur Wahl des EU-Parlaments bekannt wurden, stellen sich viele Warums und Wiesos zur Diksussion. Warum etwa, hat die SPÖ so dramatisch verloren (und die Sozialdemokratie fast in der ganzen EU)? Dieser Frage gehen ua Robert Misik und Politwatch nach. Die europäische Komponente, wenn man sie um die wenigen erfolgreichen SPs

Read more

EU-Wahl09: Wie wird es ausgehen?

Wie vor jeder Wahl möchte ich auch zu Wahl des EU-Parlaments einen Tipp abgeben. Dieser basiert auf Eindrücken aus Meinungsumfragen, meiner politischen Erfahrung und ein wenig Spekulation. Sofern sich nichts gravierendes mehr ereignet, halte ich folgenden Ausgang für wahrscheinlich: ÖVP: 30 % – 28 % Die ÖVP hat wohl die meisten „proeuropäischen“ Wähler, die bei

Read more

Schütz unsere Kinder vor den Homos!

So oder so ähnlich (irgendwie geh ich davon aus das es FPÖ intern andere Bezeichnungen für Homosexuelle gibt) dürfte heute das Tagesmotto der Wiener FPÖ lauten. Während die Bundespartei damit beschäftigt ist, das Christenland vor der Islamisierung zu retten, kümmern sich ihre lokalen Kollegen darum, dass die SPÖ „für die ganz, ganz wichtige Kampagne ‚Liebe

Read more

Ehrfurcht vor der wundertätigen Wirtschaftskrise

Wir leben unzweifelhaft in schwierigen Zeiten. Monat für Monat explodiert die Arbeitslosigkeit, eben wurde bekannt dass sie um 29,7% gestiegen ist! (Ok, nur im Vergleich zum Vorjahr das eine sehr niedrige Arbeitslosenrate hatte und noch keinerlei Auswirkungen der Finanzkrise, nicht im Vergleich zum Vormonat April, da ist sie, wie schon im Vergleich April zu März

Read more