Monat: Januar 2009

It’s Wahlkampf on the internet

Dies ist mein eigener Beitrag zu meiner Blogparade zum Thema „Internetwahlkampf“: Ich bin kein Politiker und keine Medienexperte, ich bin kein Medientheoretiker und kein Webprofi, ich bin auch kein Puplizistik- oder Journalismusstudent, sondern im wesentlichen Konsument (und in bescheidenem Ausmaß Blogger). Von dieser Position aus, ohne Praxiserfahrung (mich „verkaufen“ zu müssen) oder theoretisches Konzept schreibe

Read more

Ratzi und die irren Männer

Papst Benedikt XVI, vormals Großinquisitor Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre Kardinal Joseph Ratzinger, von einigen Beobachtern ob seines wissenschaftlichen Zugangs und seines großen Fachwissens, und vor allem wegen der liberalen und menschenfreundlichen Positionen die er in seinem bekanntesten Buch, „Einführung in das Christentum“ (Amazon Partner-Link) vertrat, durchaus als Hoffnungsträger für einen sanften Aufbruch in

Read more

Heiliger Jörg, bitte für uns

Seit im Oktober 2008 die Kärntner Sonne vom Himmel fiel (LH Dörfler über den Tod Jörg Haiders) blieb im „tschetschenenfreien“ Bundesland kaum ein Stein auf dem anderen. Zu fixiert war das Land auf seinen schon zu Lebzeiten fast allgegenwärtigen Landeshauptmann. Am 26. Jänner, Haiders Geburtstag, soll nun, nachdem die Gedenkstätte am Unfallort bis dahin nicht

Read more

Blog-Parade: Internetwahlkampf

Da ich kein großer Medientheoretiker bin, und Webexperte schon gar nicht, mich das titelgebende Thema aber sehr interessiert, hab ich mir gedacht, was gäbe es es besseres, als dies den Bloggern quasi hinzuschmeißen, und zu schauen, was zurückkommt? Ganz so ist es selbstverständlich nicht, ich werde auch selbst meine Gedanken zu dem Thema, die ich

Read more